Team Aussenansicht Unser Team Ladenlokal Ladenlokal Diagnose Center Parts Wand Team Bus

Wir über uns

Leistungen

Auf eine kompetente und individuelle Beratung legen wir wert!

Auf eine kompetente und individuelle Beratung legen wir Wert!

Beim Kauf eines neuen Fahrrades müssen Sie sich zuerst einmal klar werden, wo und wie Sie Ihr neues Bike einsetzen wollen und welche Technologie Ihrem Komfortanspruch und Ihrem persönlichen Fahrstil entspricht.

Mehr als in allen anderen Sportarten spielt beim Radfahren die richtige Körperposition eine entscheidene Rolle. Rückenbeschwerden, Gelenkschmerzen und Sitzprobleme liegen häufig an einer ungünstigen Rahmengeometrie, an der falschen Rahmenhöhe oder an nicht richtig angepasstem Lenker und Sattel.

Wir wissen worauf es ankommt und passen Ihr Fahrrad Ihrem Körper an - und nicht umgekehrt. Ein individuell abgestimmtes Fahrrad steigert Ihr persönliches Wohlbefinden und macht ganz einfach viel mehr Spass.

 

Fahrrad-Service

Unser Service beinhaltet:

Für nur 55 erledigen wir für Sie folgende Arbeiten:

  • Fahrrad reinigen
  • Schaltwerk reinigen, zerlegen, prüfen, schmieren, einstellen
  • Umwerfer und Ritzelpaket reinigen, prüfen, einstellen
  • Kette reinigen, prüfen, schmieren
  • Schaltung prüfen und einstellen
  • Schaltzüge prüfen
  • Tretlager prüfen
  • Kettenblätter prüfen
  • Bremsen und Bremszüge prüfen
  • Lenkkopflager (Steuerlager) prüfen und einstelllen
  • Dämpfer Sichtprüfung
  • Beleuchtungsanlage prüfen
  • Federgabel Sichtprüfung
  • Hinterbaulager auf Spiel und Leichtgängigkeit prüfen
  • alle Schrauben auf festen Sitz prüfen

Service für Federgabeln, Achslager und sonstige Reparaturen nach Absprache und gesondertem Auftrag!

Winterservice

Mit dem "Winterservice" Geld sparen.

Von November bis Januar profitieren Sie von unserem Sonderpreis.

Sie erhalten auf den regulären Servicepreis von 55 €, auf zusätzliche Arbeitskosten sowie alle zu montierenden Ersatzteile 10 % Rabatt.

Machen Sie Ihr Fahrrad fit für die nächste Saison!

Wintereinlagerungsservice

Wir bieten Ihnen einen Wintereinlagerungsservice für Ihr Fahrrad

Für Ihr Fahrrad bieten wir Ihnen von Oktober bis Februar einen Einlagerunsservice für 19,00 € an. Ihr Bike wird bei uns fachgerecht, sauber und trocken überwintern.

Diesen Service bieten wir Ihnen auch als Kombination aus "Winterservice" und "Wintereinlagerungsservice"  zum Vorzugspreis von 69,00 € an.

In einem Umkreis von 10 km ist der Hol- und Bringservice für Sie kostenlos!

Hol- und Bringservice kostenlos

Um Ihnen den Weg in die Werkstatt zu erleichtern bieten wir Ihnen einen kostenlosen Hol- und Bringservice im Umkreis von 10 Km an.

Für jeden weiteren Kilometer berechnen wir 0,30 €

Reparaturen

Reparaturen an allen Fahrrädern

Egal ob Sie Ihr Fahrrad bei uns oder einem Mitbewerber gekauft haben, schieben Sie Ihr defektes Rad einfach rein.

Kleine und grosse Anliegen beheben wir nach telefonischer Terminvereinbarung schnell und zuverlässig.

Unser Stundensatz beträgt 55,00 € .

Individualisierung nach Kundenwunsch

Die folgenden Bilder zeigen nur einen kleinen Teil unserer Arbeit

Unter Individualisierung verstehen wir ergonomische, technische und optische Anpassungen an Ihre körperlichen Voraussetzungen, den hauptsächlichen Einsatzbereich sowie an Ihren persönlichen Stil und Geschmack.
Wir haben langjährige Erfahrung in diesen Bereichen und können uns daher sehr gut in Ihre Bedürfnisse, Wünsche und Vorstellungen versetzen.

Ergonomie
Dass Sie auf Ihrem Fahrrad körpergerecht sitzen und die Parameter wie Rahmengröße und Rahmengeometrie, Griffe,  Lenker, Pedale und Sattel optimal passen, ist bei uns selbstverständlich. Es gibt messbare Fakten und Faktoren, die man ausprobieren muss – vergleichbar mit dem Schuhkauf: Auch wenn die Größe stimmt, bedeutet das nicht unbedingt, dass Ihnen der Schuh perfekt passt. Im Gegensatz zum Schuh kann man ein Fahrrad aber passend verändern. Das ist unsere Aufgabe – und die nehmen wir sehr ernst!

Technik
Rahmenmaterial, Bereifung, Bremsen, Schaltung usw. sowie Zubehör – wie zum Beispiel Gepäckträger und Beleuchtung – sollten dem Einsatzbereich entsprechen. Hier gibt es qualitativ enorme Unterschiede bezüglich des Gewichts, der Lebensdauer, der Optik und der Bedienung, was wir Ihnen sehr gerne zeigen und erklären. Die Grenzen des technisch Machbaren werden lediglich durch den Budget-Rahmen gesetzt. Unser Ziel ist, dass Sie langfristig kostengünstig, zuverlässig und genussvoll Rad fahren können.

Optik
Eine Frage des Geschmacks und des Budgets. Es macht sehr viel Spaß, sich ein individuelles Schmuckstück zusammenzustellen. Die Möglichkeiten sind schier unendlich und können – bei ästhetisch höchsten Ansprüchen – auch kostenintensiv werden. Am wichtigsten dabei ist jedoch, dass das Fahrzeug trotz aller Euphorie, in die man sich angesichts der wunderschönen und exklusiven Fahrrad-Teile mit Leichtigkeit hineinsteigern kann, den Nutzwert behält oder dass sich – noch besser – dieser steigert.

Einige Beispielbilder finden Sie in der Galerie!                  >>  >>  >>  >>  >> 

Aufbau individueller Bikes

Ihr Wunschbike bauen wir nach Ihren individuellen Anforderungen und ansprüchen auf.

Custom-Bikes

Die Größe für ein Mountainbike

Die gemessene Schrittlänge wird mit 0,226 multipliziert und ergibt so den theoretischen Wert der Rahmenhöhe in der Maßeinheit Zoll. Ein Zoll entspricht 2,54cm. Liegt der gemessene Wert zwischen zwei Größen, gilt:

 

  • bei sportlicher Fahrweise eher die kleinere Rahmenhöhe
  • bei Touren-orientierter Fahrweise gilt die ausgerechnete Rahmenhöhe

z.B. Schrittlänge 86cm X 0,226 ergibt eine Rahmenhöhe von 19,4 Zoll, also 49cm.

Die Größe für ein Freeridebike, bzw. Dirt-Mountainbike

Die gemessene Schrittlänge wird mit 0,216 multipliziert und ergibt so den theoretischen Wert der Rahmenhöhe in der Maßeinheit Zoll. Liegt der gemessene Wert zwischen zwei Größen, gilt:

  • bei sportlicher Fahrweise eher die kleinere Rahmenhöhe
  • bei Touren-orientierter Fahrweise gilt die ausgerechnete Rahmenhöhe

z.B. Schrittlänge 86cm X 0,216 ergibt eine Rahmenhöhe von 18,5 Zoll, also 47cm.

Referenztabelle Mountainbike, Freeridebike und Dirt-Mountainbike

Körpergröße     Rahmengröße     cm
155 - 165 cm 14 - 15 Zoll 35 - 38 cm
165 - 170 cm 15 - 16 Zoll 38 - 41 cm
165 - 170 cm 16 - 17 Zoll 41 - 43 cm
175 - 180 cm 17 - 18 Zoll 43 - 46 cm
180 - 185 cm 18 - 19 Zoll 46 - 48 cm
185 - 190 cm 19 - 21 Zoll 48 - 53 cm
190 - 195 cm 21 - 22 Zoll 53 - 56 cm
195 - 200 cm 22 - 23 Zoll 56 - 58 cm

Die Größe für ein Rennrad

Die gemessene Schrittlänge wird mit 0,665 multipliziert und ergibt so den theoretischen Wert der Rahmenhöhe in der Maßeinheit cm. Beim Triathlonrahmen ist die Rahmenhöhe ca. 3,5 - 5 cm niedriger.

Wichtig: Das Ergebnis bezieht sich auf die deutsche Messweise!

Liegt der gemessener Wert zwischen zwei Größen, gilt:

  • bei wettkampforientierter Fahrweise eher die kleine Größe
  • bei sportlicher Fahrweise gilt die gemessene Größe

z.B. Schrittlänge 86cm X 0,665 ergibt eine Rahmenhöhe von 22,5 Zoll, also 57cm.

Referenztabelle Rennrad

Körpergröße Rahmenhöhe Rennrad Rahmenhöhe Triathlonrad
155 - 165 cm 48 - 51 cm 46 - 48 cm
165 - 170 cm 51 - 53 cm 48 - 50 cm
165 - 170 cm 53 - 55 cm 50 - 52 cm
175 - 180 cm 55 - 57 cm 52 - 55 cm
180 - 185 cm 57 - 60 cm 55 - 56 cm
185 - 190 cm 60 - 62 cm 57 - 60 cm
190 - 195 cm 62 - 64 cm 60 - 62 cm
195 - 200 cm 64 – und mehr 62 cm

Die Größe für ein Sport-Touringbike

Die gemessene Schrittlänge wird mit 0,240 multipliziert und ergibt so den theoretischen Wert der Rahmenhöhe in der Maßeinheit Zoll. Liegt der gemessene Wert zwischen zwei Größen, gilt:

  • bei sportlicher Fahrweise eher den kleinen Rahmen
  • bei tourenorientierter Fahrweise die gemessnen Rahmenhöhe
  • bei gefederten Sattelstützen ca. 3cm von der gemessenen Größe abziehen

z.B. Schrittlänge 86cm X 0,240 ergibt eine Rahmenhöhe von 20,5 Zoll, also 52cm.

Referenztabelle Sport-Touringbike

Körpergröße Rahmengröße cm
155 - 165 cm 16 - 17 Zoll 41 - 43 cm
165 - 170 cm 17 Zoll 43 cm
165 - 170 cm 17 - 19 Zoll 43 - 48 cm
175 - 180 cm 19 - 21 Zoll 48 - 54 cm
180 - 185 cm 21 Zoll 54 cm
185 - 190 cm 21 - 24 Zoll 54 - 60 cm
190 - 195 cm 21 - 22 Zoll 53 - 56 cm

Die Größe für ein Trekking- oder Reiserad

Die gemessene Schrittlänge wird mit 0,259 multipliziert und ergibt so den theoretischen Wert der Rahmenhöhe in der Maßeinheit Zoll. Liegt der gemessene Wert zwischen zwei Größen, gilt:

  • bei sportlicher Fahrweise eher den kleinen Rahmen
  • bei Touren-orientierter Fahrweise eher den größeren Rahmen
  • bei gefederten Sattelstützen ca. 3cm von der gemessenen Größe abziehen

z.B. Schrittlänge 86cm X 0,259 ergibt eine Rahmenhöhe von 22,3 Zoll, also 56,5cm.

Referenztabelle Trekking-, Reiserad

Körpergröße Rahmenhöhe in cm
155 - 165 cm 47 - 50 cm
165 - 170 cm 50 - 52 cm
165 - 170 cm 52 - 55 cm
175 - 180 cm 55 - 58 cm
180 - 185 cm 58 - 61 cm
185 - 190 cm 61 - 63 cm
190 - 195 cm 63 - 66 cm
195 - 200 cm

Sicher mit dem Pedelec durch den Frühling

Expertentipps rund ums Radfahren mit Elektromotor

FAQ

Sicher mit dem Pedelec durch den Frühling

Expertentipps rund ums Radfahren mit Elektromotor

Bonn, 23. März 2012 (DVR) – Der Frühling ist da – nichts wie rauf aufs Rad! Immer öfter hat dieses einen elektrischen Zusatzantrieb und heißt Pedelec. Vor allem ältere Menschen und langjährige Fahrrad-Abstinenzler begeistern sich für das mühelose Dahingleiten mit elektrischem Rückenwind. Doch Pedelecs sind nicht nur schneller als herkömmliche Drahtesel, sie sind auch schwerer und legen ein anderes Fahrverhalten an den Tag. Wer sicher und unbeschwert mit dem Pedelec unterwegs sein will, sollte beim Kauf und Betrieb ein paar wichtige Punkte beachten. In einer Leser-Telefon-Aktion des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) informierten Experten über technische, sicherheitsrelevante und rechtliche Aspekte des Fahrens mit einem Pedelec. Die wichtigsten Antworten im Überblick:

Braucht man zum Fahren mit einem Pedelec eine Fahrerlaubnis?

Man unterscheidet Pedelecs 25 und Pedelecs 45. Die Pedelecs 25 haben eine Motorunterstützung bis 25 km/h und leisten 250 Watt. Diese Pedelecs gelten als Fahrräder. Im Gegensatz dazu gibt es die Pedelecs 45, deren Motor leistungsfähiger ist und bis 45 km/h unterstützt. Für diese Fahrzeuge braucht man mindestens eine Mofaprüfbescheinigung, wenn der Fahrer nach dem 31. März 1965 geboren wurde oder eine sonstige höherwertige Fahrerlaubnis. Ein Pedelec 45 muss zudem ein Versicherungskennzeichen aufweisen.

Existiert eine Helmpflicht für Pedelecs?

Mit Pedelecs kann man schneller beschleunigen und höhere Geschwindigkeiten erzielen. Damit erhöhen sich auch die Gefahr eines Unfalls und die Wucht, mit der ein Kopf auf den Holm eines anderen Fahrzeuges oder auf die Straße trifft. Ein Fahrradhelm empfiehlt sich daher noch dringender als bei normalen Fahrrädern. Eine Pflicht existiert zurzeit jedoch nicht.

Mein altes Rad hat eine Rücktritt-Bremse. Gibt es die auch am Pedelec?

Die Rücktrittbremse hat hierzulande Tradition und das haben mehrere Hersteller erkannt. Sie bieten den Rücktritt in Verbindung mit Mittelmotor und Nabenschaltung an. Oft haben die Räder dann noch zwei Handbremsen, insgesamt also drei Bremsen. Übrigens wirken moderne Handbremsen sehr gut und Sie sollten sie auch nutzen.

Ich bin über 70 und will vom Rad aufs Pedelec umsteigen. Meine Kinder halten das für riskant…

Wenn Sie geübter Radfahrer sind, spricht nichts gegen ein Pedelec. Ich empfehle ein Pedelec 25, da es einem herkömmlichen Fahrrad am nächsten kommt. Achten Sie beim Kauf besonders auf das Gewicht und die gewünschte Reichweite des Akkus. Bei einem Fachhändler haben Sie die Möglichkeit, auf einer Probefahrt ein Gefühl dafür zu bekommen, wie sich ein Pedelec fährt.

Wo müssen Pedelec-Fahrer im Straßenverkehr besonders aufpassen?

Besonders an Einmündungen und Kreuzungen kann es für Pedelec-Fahrer gefährlich werden. Der Grund: Autofahrer können die höheren Geschwindigkeiten von Pedelecs oft nicht richtig einschätzen, denn sie erkennen meist nicht, ob sie es mit einem Radfahrer zu tun haben oder einem in der Regel deutlich schnelleren Pedelec-Fahrer.

Ich habe gehört, dass es in Zukunft Radschnellwege geben soll. Was ist das?

In Holland gibt es schon sehr viele Fahrradschnellstraßen, auf denen Radfahrer über längere Distanzen, zum Beispiel zwischen Städten, sicher fahren können. In Deutschland sind solche Radwege auch geplant, etwa im Ruhrgebiet zwischen Duisburg und Dortmund auf 60 Kilometern Länge mit einer Breite von fünf Metern. Weil man mit Pedelecs leichter lange Strecken mit einem höheren Tempo fahren kann, können solche Radschnellwege den Pedelecverkehr fördern und sicherer machen.

Benötigen Pedelecs besondere Bremsen?

Ein zeitgemäßes Pedelec sollte eine Bremsanlage haben, die auf modernstem Stand ist. Zurzeit sind hydraulische Scheibenbremsen das Maß aller Dinge. Als zuverlässig gelten auch hydraulisch betätigte Felgenbremsen.

Ich wiege 135 Kilo und möchte ein Pedelec kaufen. Worauf muss ich achten?

Sehen Sie gemeinsam mit dem Fachhändler in der Bedienungsanleitung nach dem zulässigen Gesamtgewicht, also der Summe aus dem Gewicht von Fahrer, Pedelec und Gepäck. In Ihrem Fall sollte das Gesamtgewicht 180 Kilogramm nicht unterschreiten. Verschiedene Hersteller bieten Pedelecs für diese Belastung an.

Benötigt ein Pedelec spezielle Reifen?

Für Pedelecs 25 gibt es hier keine Vorschriften. Bei schnellen Pedelecs ist eine Mindestprofiltiefe von einem Millimeter vorgeschrieben.

Wie oft muss ich den Akku aufladen?

Wie lang dauert ein durchschnittlicher Ladevorgang? Gunnar Fehlau: Bei hochwertigen Pedelecs sind 40 bis 50 Kilometer Reichweite die Regel. Das Laden dauert je nach Hersteller und Modell zwischen zwei und fünf Stunden.

Sollte der Motor beim Pedelec vorne, hinten oder in der Mitte sein?

Vorderradmotoren werden zunehmend weniger verbaut, weil sie auch fahrdynamisch Nachteile haben. Der Trend geht zum Mittelmotor, weil er sich günstig auf den Schwerpunkt auswirkt und das Fahrrad besser beherrschbar macht, zumal, wenn auch der Akku möglichst mittig im Rahmen sitzt. Beim Heckmotor läuft die Antriebskraft hingegen nicht über die Kette, er macht aber das Hinterrad schwerer und die Wartung, etwa bei einem Plattfuß, schwierig. Trotzdem: Entscheidend ist, dass Sie eine Probefahrt machen und die Unterschiede „erfahren“.

Darf ich mit einem Pedelec auf dem Radweg fahren?

Sie dürfen es nicht nur, Sie müssen es sogar, wenn eine Radweg-Benutzungspflicht besteht. Besteht diese nicht, können Sie auf der Straße fahren. Das gilt allerdings nicht für die schnellen Pedelecs. Diese dürfen nur solche Radwege benutzen, die auch für Mofas freigegeben sind.

Ich brauche ein Rad mit möglichst tiefem Durchstieg – worauf muss ich beim Kauf achten?

Gerade bei sehr günstigen Pedelecs besteht die Gefahr, dass auf Rahmensteifigkeit wenig Wert gelegt wird, weil sie die Konstruktion aufwändiger und damit teurer macht. Entscheiden sollte auch hier eine Probefahrt, bei der Sie auch ruhig teurere Modelle zum Vergleich fahren sollten. Übrigens: Wenn ein Rahmen bei der Fahrt „flattert“ kann das auch andere Ursachen haben, zum Beispiel die Bereifung oder Lastverteilung.

Gibt es so etwas wie Pedelec-Fahrkurse?

Einzelne ADFC-Kreisvereine bieten solche Einsteigerkurse für Pedelecfahrer an. Nähere Informationen gibt es beim ADFC unter 0421-3 46

Was ist eine Schiebehilfe?

Mit der Anfahr- oder Schiebehilfe kann man den Motor bis zu einer Geschwindigkeit von sechs km/h auch ohne Mittreten einschalten. Das hilft beim Anfahren oder wenn Sie das Rad eine steile Rampe hochschieben müssen. Pedelecs mit einer solchen Schiebehilfe gelten als Fahrräder.

Darf ich mit einem Pedelec 45 einen Kinderanhänger ziehen?

Nein, das ist nicht erlaubt. Der Transport von Kindern in Anhängern ist ausschließlich für Fahrräder, also nur für Pedelecs 25 erlaubt. Zudem sind Kinderanhänger für höhere Geschwindigkeiten nicht ausgelegt.

Wo kann ich den Akku unterwegs aufladen?

An einer entsprechenden Infrastruktur arbeiten bereits heute viele Städte und Gemeinden in Verbindung mit den Stromversorgern. Der ständig steigende Anteil an E-Mobilität wird in den kommenden Jahren neue Lösungen hervorbringen, um Akkus unterwegs flächendeckend aufladen zu können. Wie solche technischen Lösungen konkret aussehen, hängt nicht zuletzt von der Entwicklung von herstellerübergreifenden Standards ab.

Darf ich ein Pedelec auf einem Fahrradträger am Auto transportieren?

Grundsätzlich ja, aber die Belastungsgrenzen des Dach- oder Heckgepäckträgers müssen eingehalten werden. Wenn der Träger auf der Anhängerkupplung montiert wird, ist zudem die zulässige Stützlast zu beachten.

Pedelec 25 und Pedelec 45 – die Unterschiede im Überblick
Pedelec 25
Pedelec 45

Unterstützung bis max.
25 km/h
45 km/h

Motorstärke max.
250 Watt
500 Watt

Versicherungskennzeichen
nein
ja

Mindestalter
nein
15 Jahre

Fahrerlaubnis
nein
Mofaprüfbescheinigung

Radwegnutzung
ja
nur wenn „Mofa frei“ und außerorts

Helmpflicht
nein
nein

Beleuchtung
Dynamo/Akku
Akku

Bußgeldvorschriften
für Radfahrer
für Kraftfahrer

Piwik Datenschutzhinweis
X

Datenschutzhinweis

Analysedienste

Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Widerspruch: